Angehörigen ist es nach den Bestattungsgesetzen der Länder nicht gestattet, den Toten zu überführen.
Das Warnemünder Bestattungshaus übernimmt die Abholung des Verstorbenen vom Sterbeort sowie die Fahrt zum Krematorium. Bevor wir diese Leistung erbringen können, muss ein Arzt den Tod feststellen und einen Totenschein ausstellen.